Ein Vibrator von Silikon wählen

Ein Silikon Vibrator wählen und kaufen

In diesem Artikel sprechen wir über Silikonvibratoren. Diese Vibratoren sind sehr beliebt, weil sie der menschlichen Haut ähneln. Silicone sind weniger kalt, weniger hart wie Glas. In diesem Artikel werden wir dir alles darüber erzählen, damit du eine gute Vorstellung von diesen Sexspielzeugen bekommen kannst. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie ganz einfach wählen, welches Spielzeug das richtige für Sie ist.

Was ist ein Silikon Vibrator?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Vibrator sind, der sich seidig weich und sicher anfühlt, ist ein Silikonvibrator ein großartiges Sexspielzeug. Das Material ist wahrscheinlich das Beste, was man in Sachen Sexspielzeug bekommen kann. Sie fühlt sich wunderbar weich an, ist frei von Schadstoffen wie Weichmachern und leicht zu reinigen.

Im Prinzip kann ein Silikonvibrator verschiedene Formen und Größen haben, aber die Außenschicht besteht immer aus flexiblem Silikon. Der Vorteil dieses Materials liegt in seiner Weichheit. Im Vergleich zu anderen Materialien fühlt sich Silikon sehr natürlich an, vergleichbar mit dem Hautgefühl. Für Sexspielzeug ist dies sehr angenehm, da die Haut von Vagina und Anus dünn ist und sehr empfindlich sein kann. Außerdem ist Silikon nicht porös, wie viele andere Materialien (z.B. Kunststoff). Es hält Schmutz und Bakterien fern und ist sehr leicht zu reinigen. Nicht unwichtig: Silikon ist ein starkes und langlebiges Material, das bei wirtschaftlicher Nutzung ein Leben lang halten kann.

Was kann man mit einem Silikon Vibrator machen?

Silikonvibratoren gibt es in allen Formen und Größen für verschiedene Arten der Stimulation. Es gibt Varianten, die sich für die Klitoris-, G-Punkt- oder Anal-Stimulation eignen, aber auch Kopien, die für die Mehrfach-Stimulation verwendet werden können. Das Material fühlt sich sehr weich an und ist leicht zu reinigen. Viele Plastik Sexspielzeuge sind aus porösem Material hergestellt, das Schmutz hält. Wenn Sie diese Spielzeuge nicht richtig reinigen, entsteht eine Bakterienquelle und Sie können böse Infektionen bekommen. Silikon ist nicht porös und da das Material hohen Temperaturen standhalten kann, sind Spielzeuge aus diesem Material sehr leicht zu reinigen, zum Beispiel unter dem Heißwasserhahn. Selbst wenn Sie empfindlich oder allergisch auf andere Materialien wie Gummi oder Latex reagieren, können Silikonsexspielzeuge eine gute Lösung sein.

Silikonvibratoren sind frei von schädlichen oder reizenden Substanzen und enthalten keine Weichmacher. Neben den Vorteilen in Bezug auf Hygiene und Hautsensibilität sehen Silikonvibratoren in der Regel sehr gut aus. Sie haben oft markante Farben und ein besonderes Design. Weil das Material so weich und geschmeidig ist, fühlen sich Sexspielzeuge aus Silikon luxuriös an. Das macht sie auch sehr geeignet, um Ihrem Partner oder einem guten Freund etwas zu schenken. Besonders wenn Sie sich für einen Vibrator von Vive oder Lelo entscheiden, geht es Ihnen gut, denn diese haben eine lange Garantiezeit und sind mit einer stilvollen Verpackung ausgestattet.

Worin besteht der unterscheid im betrieb zwischen den verschiedenen Modellen?

Es gibt eine große Auswahl in dieser Kategorie von Sexspielzeug, aber woher weißt du, welches Modell zu dir passt? Sie können zwischen verschiedenen Arten der Stimulation wählen, aber es gibt auch erhebliche Unterschiede in den Vibrationsmodi und im Betrieb.

Stimulation

Die meisten Vibratoren sind speziell entwickelt worden, um einen bestimmten Bereich zu stimulieren. Dies zeigt sich oft in der Form des Spielzeugs.

Klitoris

Ein Überlagerungsvibrator oder Klitoris-Stimulator ist für den externen Gebrauch geeignet und in der Regel nicht für die Penetration vorgesehen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Formen. Es gibt zum Beispiel den Womanizer, der sehr zielgerichtet und revolutionär ist, um die Klitoris zu verwöhnen, aber es gibt auch Stimulatoren in speziellen oder niedlichen Formen, wie zum Beispiel den Hasen von Maro Kawaii.

Anal

Modelle, die sich für die Anal-Stimulation eignen, haben oft eine gerade oder konische Form, genau wie Analplugs, und manchmal auch grobe runde Rippen. Meistens sind Analvibratoren schwarz gefärbt.

Vaginal oder G-Punkt

Die Proben mit gebogenem Kopf eignen sich sehr gut für die vaginale Stimulation und insbesondere für die Stimulation des G-Punktes. Der gebogene Kopf macht es einfach, den G-Punkt mit diesen Spielzeugen zu erreichen und zu stimulieren.

Mehrfach-Stimulation

Möchten Sie eine maximale Stimulation? Dann sind die Varianten, die neben einem Teil zur Penetration auch einen Klitoris-Stimulator haben, sehr geeignet. Ein Lelo-Vibrator kann eine gute Wahl sein.

Vibrations- und Pulsationsmodi

Einer der wichtigsten, wenn nicht der wichtigste Teil des Silikonvibrators ist die Vibration, die er verursacht. Sie können zwischen Modellen mit steigender Vibrationsfestigkeit oder verschiedenen wechselnden Schwingungsmustern wählen. Normalerweise haben die billigeren Spielzeuge weniger Abweichungen in den Positionen. Zum Beispiel erhöhen sich die Vibrationen nur noch in der Stärke, während luxuriösere Spielzeuge wie JimmyJane’s eine große Vielfalt an Rhythmen haben. Auch einige Silikonvibratoren haben doppelte Motoren, die zusammen für eine noch intensivere Stimulation sorgen. Neben den Vibrationen gibt es noch andere Formen der Stimulation. So verfügen beispielsweise die Lelo-Modelle, die für die G-Punkt-Stimulation entwickelt wurden, über einen speziellen Mechanismus, der die Bewegung Ihrer Finger nachahmt. Und der Womanizer and Conquest verwendet Luftdruck, um dir ein saugendes Gefühl an deiner Klitoris zu geben.

Bedienung von der Vibrator

Der Betrieb von Silikonvibratoren unterscheidet sich im Allgemeinen nicht von dem Betrieb von Vibratoren aus anderen Materialien. Oftmals haben billigere Vibratoren eine Skala an der Unterseite, mit der Sie die Festigkeit der Vibrationen erhöhen können. Bei teureren Modellen gibt es in der Regel eine Reihe von Tasten, eine zum Ein- und Ausschalten des Geräts und eine Plus- und Minustaste zum Umschalten zwischen den Modi. In einigen Fällen kann der Vibrator mit einer Fernbedienung bedient werden. Es kann drahtlos oder über ein Kabel mit dem Spielzeug verbunden sein. Ein Vibrator mit Fernbedienung kann Spaß machen und aufregend sein, wenn er zusammen mit Ihrem Partner verwendet wird. Während Sie den Vibrator einsetzen, hat Ihr Partner die Kontrolle über die Vibrationen, die Sie erleben.

Worauf sollten sie achten, wenn sie einen Silikon Vibrator kaufen wollen?

Wenn Sie planen, einen Silikonvibrator zu kaufen, gibt es eine Reihe von Dingen, auf die Sie achten können, während Sie eine Wahl treffen.

Design

Viele Vibratoren aus Silikon haben eine auffällige Farbe, wie z.B. hellblau, violett, fluoreszierend rosa oder sogar hellgrün. Dies passt gut zu den besonderen Formen, die viele Spielzeuge haben. Denn obwohl wir eine Reihe von Vibratoren in Form eines Penis haben, sind die meisten Proben abstrakt geformt. Daher sind diese Spielzeuge auch ideal für lesbische Frauen, die nicht viel mit männlichen Genitalien haben.

Wasserdicht

Nimmst du dein Sexspielzeug gerne mit in die Badewanne oder Dusche? Dann ist es wichtig, dass deine vibrierende neue Größe gut wasserdicht ist. Wenn Sie es nur in der Dusche verwenden, genügt es, dass es spritzwassergeschützt ist. Wenn es in Ihrem Bad untergeht, ist es besser, ein völlig wasserdichtes zu wählen. Ein weiterer Vorteil eines völlig wasserdichten Silikonvibrators ist, dass Sie ihn auch in der Spülmaschine reinigen können!

Spannungsversorgung

Auch die Stromversorgung Ihres Sextoys ist nicht unwichtig. Ein batteriebetriebenes Spielzeug ist in den meisten Fällen die günstigste Option. Der Vorteil dabei ist, dass Sie es überall verwenden können, vorausgesetzt, Sie haben Batterien dabei. Es macht weniger Spaß, wenn er aufhört, wenn man fast auf dem Höhepunkt ist. Eine weitere Option ist ein wiederaufladbares Spielzeug. Dies kann über die Steckdose oder einen USB-Anschluss erfolgen. Oft haben Sie luxuriösere Spielzeuge, wie z.B. den Iroha, eine Ladestation, an der Sie den Vibrator nach Gebrauch benutzen können. So ist es immer einsatzbereit!

Tipps zur Verwendung und Wartung eines Silikonvibrator

Wie Sie einen Silikonvibrator verwenden, hängt hauptsächlich von dem Modell ab, das Sie gewählt haben. Ein Spielzeug zur Stimulation der Klitoris funktioniert anders als ein G-Punkt-Vibrator. Es gibt jedoch einige Punkte, die für alle Silikonvibratoren gelten:

  1. Wenn Sie einen Vibrator verwenden, ist es immer ratsam, ein Gleitmittel zu verwenden, da sich das Material sonst trocken oder abrasiv anfühlen kann. Obwohl es unlogisch klingt, passen Silikonvibratoren nicht gut zu Silikonschmiermittel. Ein Gleitmittel auf Wasserbasis ist eine bessere Alternative.
  2. Reinigen Sie Ihr Sexspielzeug nach Gebrauch immer mit einem Spielzeugreiniger oder Wasser. Silikon ist hitzebeständig, so dass Sie es auch mit heißem Wasser waschen oder in die Spülmaschine geben können. Achten Sie darauf, dass Sie keine Geschirrspülmittel hinzufügen oder neben scharfe Gegenstände stellen.
  3. Silikon ist ein Qualitätsmaterial, das ein Leben lang halten kann. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Spielzeug tatsächlich so lange genießen können, ist es wichtig, Ihr Spielzeug sorgfältig zu lagern. Dies kann in einem der Aufbewahrungstaschen erfolgen, die Sie in unserem Webshop finden.

Silikonvibrator kaufen

Wenn Sie einen Silikonvibrator kaufen wollen, ist es wichtig, dass Sie auf einige verschiedene Faktoren achten. Das sind:

  • Der Preis
  • Die Qualität
  • Oder der Laden schickt es diskret.

Ein guter Webshop für Sexspielzeug versendet alle seine Produkte in einer diskreten Verpackung, ohne Werbung auf der Außenseite. So kann jeder andere nie sehen, dass Sie ein neues Spielzeug bestellt haben.

Ein Silikon Vibrator wählen und kaufen
5 (100%) 1 vote
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.