Dildo

Auf dieser Seite gehen wir in den Dildo. Was ist ein Dildo? Welche Modelle gibt es alle? Und wie wählen Sie das perfekte für Ihre Wünsche aus? Wir helfen Ihnen auf dieser Seite mit allen Informationen zu Dildos und zur Auswahl eines Dildos.

Ein Dildo ist ein Sexspielzeug und wird vor allem als Sexspielzeug für Frauen gesehen. Auf dieser Seite werden wir die folgenden Unterthemen diskutieren.

  • Was ist ein Dildo?
  • Welche unterschiedlichen Modelle gibt es?
  • Welches Modell passt zu Ihnen?
  • Wie benutzt du einen Dildo?
  • Wähle Dildo und kaufe online
  • Benutze und pflege einen Dildo
  • Die Geschichte der Dildos

Was ist ein Dildo?

Ein Dildo ist ein Sexspielzeug, das (normalerweise) die Form und das Aussehen eines echten Penis hat. Diese Art von Spielzeug ist zum Masturbieren oder zum Verwöhnen Ihres Partners gedacht. Ein Dildo, auch künstlicher Penis oder Dong genannt, kann von jedermann unabhängig von Ihrer sexuellen Präferenz verwendet werden. Berichten zufolge wurde der künstliche Penis seit mehr als 2000 Jahren verwendet. Das ist das längste, dass ein Sexspielzeug verwendet wird. Der älteste künstliche Penis der Welt ist wahrscheinlich 28.000 Jahre alt und wurde in Süddeutschland gefunden. Im Gegensatz zu einem Vibrator weist ein Spielzeug dieser Kategorie keine Vibrationen und Vibrationen auf. Ein Dong ist in verschiedenen Größen und Modellen erhältlich.

Welche verschiedenen Modelle sind da?

Es gibt verschiedene Modelle. Zum Beispiel gibt es Modelle für den Mann, die Frau oder für Paare, die zusammen verwendet werden können. Sie können mit einem Spielzeug aus dieser Kategorie masturbieren, aber Sie können sie auch in das Vorspiel einbeziehen. Es gibt verschiedene Typen, Größen und Farben. Und die verschiedenen Modelle sind alle für eine andere Funktion und ein anderes Material ausgelegt. Besonders wenn Sie keine Ahnung haben, welche Typen es gibt, ist es ratsam, weiterzulesen. Welche verschiedenen Arten von Dildos es gibt und wofür Sie sie verwenden können, lesen Sie unten.

Strapons

Ein Strapon, auch als Strapon bezeichnet, ist ein Sexspielzeug, das das Sexleben eines jeden bereichert. Ob Sie gerade oder schwul sind, lesbisch oder bisexuell. Der Strapon ist eine Kombination aus zwei Elementen: einem Strapon-Gurt und einem Strap-On-Penis. Tragen Sie den Gurt um Ihre Hüften oder um Ihre Taille, haken Sie sich in das entsprechende System ein. Sie verwenden den Strap-on-Penis, um anal, vaginal oder oral zu durchdringen. Ein Strapon kann in folgende Modelle unterteilt werden:

Hohler Strapon

Ein hohler Strapon ist für Männer zum Tragen geeignet. Der Mann kann seinen Penis im hohlen Modell machen, um die Frau zu durchdringen. Zum Beispiel, wenn er Erektionsprobleme hat oder einen vorübergehend größeren Penis möchte.

Strapless Strapon

Der trägerlose Strapon ist ein Strapon, von dem Sie als Frau ein Ende ohne Gurt anlegen können. Das andere Ende dient dazu, Ihren männlichen oder weiblichen Partner zu durchdringen.

Strap-On Dildo mit Saugnapf

Das Modell mit Saugnapf ist ideal, wenn Sie einen Strapon-Gurt haben, an dem Sie einen Dildo ohne Ring leicht befestigen möchten. Dank des Saugnapfes bleibt er leicht an Ort und Stelle.

Doppelter Strapon

Mit dem doppelten Strapon können Sie Ihren Partner vaginal und anal mit einem Gurtzeug durchdringen. Es gibt Modelle mit zwei oder drei Dildos.

Strapon Geschirr

Ein Strapon-Gurtzeug eignet sich als Mann und Frau. Sie können einen Strapon oder einen anderen Aufsatz Ihrer Wahl an Ihrem Partner befestigen, um das Gurtzeug zu durchdringen.

XL Dildos

Ein großer Dildo ist für Leute gemacht, die sich nach mehr sehnen. Mehr Länge, mehr Volumen und mehr Stimulation. Die XL-Modelle sind oft größer als 25 cm. Es gibt auch spezielle große Dildos, die Sie zum Faustficken verwenden können, das sind die Fisting-Dildos. Diese sind länger als der Durchschnitt und haben die Form einer Faust.

Analdildos

Ein Analdildo ist für anale Penetration gemacht. Die Form dieser Modelle unterscheidet sich von allen anderen Spielzeugen in dieser Kategorie. Schau es dir gut an. Analdildos haben ein schmales Ende, wodurch sie leichter als ein Standardmodell eingefügt werden können. Die Analpenetration erfordert einen anderen Ansatz als die Vaginalpenetration. Deshalb ist Vorsicht geboten. Dank des schmalen Oberteils können Sie leicht ein Spielzeug wie dieses einsetzen, Sie können entscheiden, wie weit Sie gehen. Dadurch eignet sich dieses Modell sowohl für Analanfänger als auch für Personen, die häufiger ein Spielzeug verwendet haben.

Prostata-Dildo

Ein Prostatadildo ist ein Spielzeug, das die Prostata des Mannes massieren soll. Die Prostata ist ein Ort in der Nähe der Blase und sieht aus wie eine Walnuss. Dieser g-Punkt für Männer ist über den After erreichbar und etwa 5 bis 6 cm tief. Mit einem Modell aus dieser Kategorie können Sie den P-Punkt leicht erreichen. Alle Modelle dieser Kategorie haben eine Krümmung und einen gekrümmten Punkt, um dies zu realisieren. Die Stimulation der Prostata kann zu heftigen Orgasmen führen.

Spritzende Dildos

Ein spritzender Dildo sieht ähnlich aus wie die klassische Version. Der Unterschied liegt in der Möglichkeit, wie bei einer echten Ejakulation, sprühen zu können. Dieses Sexspielzeug hat eine Öffnung, durch die Sie eine Flüssigkeit durchsprühen können. Ideal, wenn Sie keinen Partner zur Verfügung haben, aber trotzdem das Gefühl haben möchten, im richtigen Leben zu sein. Ideal auch, wenn Sie mit Ihrem Partner experimentieren möchten.

Doppelte Dildos

Ein Doppeldildo ist ein Modell, das oft länger als 20 cm ist. Dieses extra lange Modell enthält an jedem Ende immer zwei Penisse. Dies macht sie ideal für die Doppelpenetration. Diese Spielzeuge bestehen oft aus weichem und flexiblem Material wie Silikon. Dies macht sie sehr flexibel und kann in verschiedenen Positionen eingesetzt werden. Sie können ein duales Modell während der Masturbation verwenden. Ein solches Spielzeug kann jedoch auch mit Ihrem Partner verwendet werden, wenn Sie die Sandwich-Idee ohne einen Dritten erstellen möchten.

Glasdildos

Ein Glasdildo ist, wie der Name schon sagt, ein Dildo aus Glas. Das mag seltsam klingen. Warum sollte ein Sexspielzeug aus Glas besser sein als beispielsweise ein Silikon-Dildo? Ein Glasmodell bringt jedoch viele Vorteile. Zum Beispiel sind sie sehr gut für Anfänger geeignet, da sie sich aufgrund des Materials leicht einschieben lassen. Sie sind auch leichter zu reinigen.

Dildos mit Saugnapf

Ein Saugnapf-Dildo ist an dem Saugnapf oder Saugfuß zu erkennen, der an der Basis dieses Spielzeugs befestigt ist. Mit dem Saugnapf befestigen Sie dieses Spielzeug einfach auf jeder ebenen und glatten Oberfläche. Es ist auch möglich, ein solches Modell mit einem Umreifungsgurt zu kombinieren. Wenn Sie das Spielzeug mit dem Fuß an einem Gurt befestigen, erstellen Sie Ihren eigenen Strap-On-Dong, der zum Eindringen in Ihren Partner geeignet ist. Die Spielzeuge dieser Kategorie sind in verschiedenen Größen erhältlich und für den vaginalen und analen Gebrauch geeignet.

Aufblasbare Dildos

Ein aufblasbarer Dildo ist ein Modell, das Sie dank einer handlichen Handpumpe in der gewünschten Größe anfertigen können. Dieser Dildo wird in Länge und Breite größer. Ein Modell aus dieser Kategorie eignet sich für Personen, die bereits mehr Erfahrung mit diesen Spielzeugen haben. Sie bieten ein volles Gefühl und sind für das Dehnen bekannt. Sie können sie anal und vaginal verwenden.

Realistische Dildos

Ein realistischer Dildo hat das Aussehen und das Gefühl eines echten Penis. Dieses Modell ist sehr beliebt, sowohl für Anfänger im Bereich Sexspielzeug als auch für Personen, die bereits mehrere Spielzeuge verwendet haben. Das ist nicht umsonst, denn dank der realistischen Adern und des Look & Feel haben Sie das Gefühl, wirklich zu sein. Es gibt viele verschiedene Arten realistischer Modelle. Es gibt Modelle mit unterschiedlichen Hautfarben, aber auch Modelle, die eine spezielle Farbe haben. Diese werden unten aufgeführt.

Schwarze Dildos

Die realistischen schwarzen Dildos haben alle eine dunkle Farbe und sind originalgetreu gestaltet. Sie haben fast alle realistische Venen und Ballsäcke und sind in verschiedenen Längen und Größen erhältlich.

Rosa Dildos

Die rosafarbenen Dildos sind an ihrer hellen Farbe und ihrem naturgetreuen Look zu erkennen. Diese Modelle haben auch einen realistisch geformten Kopf, Bälle und eine Kugeltasche. Sie sind in verschiedenen Rosatönen und verschiedenen Größen erhältlich.

Metalldildos

Ein Metalldildo ist ein Dildo aus Metall. Sie wirken oft hochglänzend, lassen sich leicht nach innen gleiten und sorgen dank des Materials für Kälteempfindungen beim Einlegen. Dadurch sind sie für Anfänger geeignet und sie vermitteln ein intensives Gefühl.

Dildoslip

Ein Slip mit Dildo ist ein besonderes Modell in dieser Kategorie. Diese Spielzeuge sind für Menschen mit Lack-, Leder- oder Latexfetisch bestimmt, die den ganzen Tag stimuliert werden möchten. Die Slips haben einen eingebauten Dildo, der von eins bis drei variiert. Die Modelle eignen sich für Männer und Frauen und sind besonders bei BDSM-Enthusiasten beliebt.

Vac U Schlösser

Vac U-Schlösser sind ein separates System für Kabelbäume und deren Zubehör. Dieses System wurde von einem Hersteller auf den Markt gebracht, und es gibt viele Produkte, die Sie mit einem Kabelbaum dieser Marke kombinieren können. So können Sie Anaplug, Vibratoren und Dildos auf den Gurt legen und sich beim Eindringen abwechseln.

Welches Modell ist für Sie geeignet?

Ich bin eine Frau und suche .. Versuch ..
G-Punkt-Stimulation Glasdildo, Metalldildo
Realistischer Look & Feel Realistischer Dildo
Ein Dildo für den Analgebrauch Analplug
Ein sehr großer Dildo Aufblasbarer Dildo, großer Dildo
Ein basisch Dildo für Masturbation Dildo mit Saugnapf
Ein spritzender Dildo Spritzender Dildo
Ich bin ein Mann und ich schaue .. Versuch ..
Prostata-Stimulation Prostata-Dildo
Realistischer Look & Feel Realistischer Dildo
Ein basisch Dildo für Masturbation Dildo mit Saugnapf
Ein Dildo für den Analgebrauch Analplug
Ein spritzender Dildo Spritzender Dildo
Wir sind ein Paar und wir suchen .. Versuch ..
Ein Dildo zusammen zu benutzen Doppeldildo
Ein strapon Strapon Dilo

 

Wie benutzt du einen Dildo?

Bist du unerfahren mit Dildos oder möchtest du wissen, wie man einen Dildo benutzt? Nachfolgend finden Sie einen praktischen Schritt-für-Schritt-Plan für unerfahrene Dildo-Benutzer. Auch erfahrene Dildo-Benutzer können etwas davon lernen.

  1. Nehmen Sie den Dildo aus der Verpackung. Entdecke den Dildo, wie fühlt sich der Dildo an und wie fühlt er sich auf der Haut an.
  2. Reinigen Sie den Dildo vor dem Gebrauch gründlich. Dazu können Sie einen Spielzeugreiniger oder Wasser mit milder Seife verwenden. – Stellen Sie sicher, dass Sie eine intime Umgebung haben und dass Sie viel Zeit haben und völlig entspannt sind. Dies ist keine gute Sache, wenn Sie Ihr Dildo-Erlebnis genießen möchten.
  3. Erforsche deine erogenen Zonen mit dem Dildo. Gehen Sie an den erotischen Stellen Ihres Körpers vorbei und spüren und erleben Sie genau, was der Dildo macht.
  4. Bekannt mit dem Dildo? Dann kann es anfangen zu genießen, den Dildo in die Vagina oder den After zu bringen und mit leisem Eindringen zu beginnen. Beginnen Sie ruhig und setzen Sie nicht sofort den gesamten Dildo ein. Spielen Sie ein bisschen mit verschiedenen Durchdringungsrhythmen und entdecken Sie, was Ihnen gefällt. Schmiermittel kann notwendig sein, ist aber eine persönliche Erfahrung. Fühle den Orgasmus näher kommen und dich dem Dildo hingeben.
  5. Orgasmus erreicht? Reinigen Sie den Dildo wieder mit den oben genannten Techniken und sorgen Sie dafür, dass Ihr Dildo vom Auge weg und staubfrei aufbewahrt wird.

Wünschen Sie weitere Tipps und Informationen zur Verwendung eines Dildos. Lesen Sie mehr darüber, wie man einen Dildo benutzt?

Ein Dildo wählen und online kaufen

Möchten Sie einen Dildo kaufen? Auf dieser Website finden Sie zahlreiche Informationsquellen zur Auswahl und zum Kauf des perfekten Dildos für Ihre Bedürfnisse. Wir bieten Ihnen alle Informationen, Tipps und beantworten Ihre Fragen, damit Sie die perfekte Wahl treffen können.

Möchten Sie einmal einen Dildo kaufen, dann tun Sie das über die Websites, die wir Ihnen empfehlen. Wir verlinken zu großen deutschen Webshops, die ein gutes Angebot anbieten. Alle diese Webshops haben ein gutes Angebot, senden diskret, bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und bieten guten Service. So können Sie sicher sein, den besten Dildo zu einem guten Preis zu bekommen.

Benutze und pflege einen Dildo

Verwenden Sie ein Gleitmittel auf Wasserbasis, da Gleitmittel auf Silikonbasis nicht für Sexspielzeuge aus Silikon geeignet sind. Für den analen Gebrauch wird ein Analgleitmittel empfohlen. Gute Hygiene ist wichtig: Wir empfehlen, das Spielzeug mit einem Spielzeugreiniger zu reinigen. Sprühen Sie das Spielzeug ein und reinigen Sie es mit einem trockenen Tuch. Dies verhindert das Wachstum von Bakterien. Es ist daher immer ratsam, Ihr Spielzeug in einer Aufbewahrungstasche voneinander zu trennen.

Reinigung

Hygiene ist natürlich punktgenau. Bevor Sie den Dildo zum ersten Mal benutzen, ist es wichtig, dass er gereinigt wird. Dies kann mit einem Spielzeugreiniger oder mit einer Mischung aus lauwarmem Wasser und milder Seife erfolgen. Lass den Genuss beginnen!

Bist du bereit mit deinem Dildo? Reinigen Sie den Dildo erneut und lagern Sie ihn an einem geschützten Ort, vorzugsweise in einer Schachtel oder einem Beutel, damit kein Staub oder Sonnenlicht entstehen kann.

Die Geschichte der Dildos

Obwohl der Dildo hauptsächlich mit der emanzipierten Frau des 20. und 21. Jahrhunderts in Verbindung gebracht wird, gibt es das Spielzeug schon länger. Alle Arten von Gegenständen wurden seit der Antike für sexuelle Zwecke verwendet. Wahrscheinlich gab es Dildos bereits in prähistorischer Zeit, obwohl dies aufgrund des Fehlens schriftlicher Quellen schwierig ist. Bekannte Schriftsteller wie Aristophanes und Shakespeare nennen das penisförmige Spielzeug.

Ältester “Dildo” der Welt

Der Titel “ältester Dildo der Welt” wird oft dem länglichen Steinobjekt verliehen, das bei Ausgrabungen in Süddeutschland nahe Ulm gefunden wurde. Das Objekt ist 20 cm lang, 3 cm dick und ungefähr 28.000 Jahre alt. Laut Forschern ist es offensichtlich, dass das Objekt eine symbolische Darstellung der männlichen Genitalien darstellt. Der Stein ist poliert und das Ende ist mit Ringen versehen. Inwieweit es auch ein Sexspielzeug war, ist zweifelhaft. Der Stein kann auch zur Zerstörung von Feuersteinen verwendet werden.

Ein dildo wählen

Sexspielzeug unwissenschaftlich?

Für viele (vor) historische Objekte gibt es ein großes Zögern, diese als Sexspielzeug zu bezeichnen. Der Archäologe Timothy Taylor prangert diese Ausweichstrategie an, die sich auch in unzähligen literarischen Produktionen im Laufe der Jahrhunderte zeigt. Verweise auf Sex und Sexspielzeug sind oft so subtil wie möglich, um konservative Leser, Zuhörer oder den Autor selbst nicht zu überschreiben. Selbst wenn der ursprüngliche Papierkram eher flach war, konnte er in gereinigten Versionen gelöst werden.

Die alten Griechen

Der griechische Schriftsteller Aristophanes berichtet über einen Sexstreik in dem Stück Lysistrata. Dies wurde von den Frauen verschiedener Städte organisiert, um die Männer zu zwingen, den Peloponnesischen Krieg zu beenden. Die Frauen werden dabei als erheblicher Selbstbehalt dargestellt, und es wird laut über das Fehlen von Männern und das Fehlen von “Lernhilfen” geklagt. Bilder auf Vasen und Wänden zeigen deutlich, dass der Dildo sowohl bei den Griechen als auch bei den Römern und Ägyptern allgegenwärtig war.

Shakespeare und Signor Dildo

Das Wort “Dildo” erschien zum ersten Mal um Shakespeares Zeit. In seinem “Wintermärchen” bezieht sich der englische Dichter selbst darauf. Im 17. Jahrhundert machte das Gedicht Signor Dildo von John Wilmot den Begriff “Signor” als Synonym für Dildo populär. Einige Parlamentarier protestierten gegen eine Hochzeit des englischen Prinzen mit einer katholischen, italienischen Prinzessin, und ihrer Meinung nach würde der Verzicht auf die Ehe den englischen Untertanen sehr gefallen. John Wilmot witzelte, dass der massive Import italienischer Dildos bereits stattgefunden habe.

Heutzutage

Wie bei dem Vibrator und dem Penisring unterschieden sich die Verwendung und die Akzeptanz des Dildos über Zeit und Ort. Zum Beispiel war es völlig normal, einen Vibrator im Haus für die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts zu haben. Sie sollten “hysterische Frauen” von ihrem “geretteten Samen” loswerden. Dann gab es jahrzehntelang ein Tabu für Sexspielzeuge, die hauptsächlich mit der Pornoindustrie verbunden waren. Ab den sechziger Jahren nahm die Nutzung wieder zu. Die Technik hinter den Spielsachen wurde verbessert und neue Materialien traten in Erscheinung. In vielen Ländern ist Sexspielzeug frei verfügbar, vor allem im Westen, obwohl Alabama der einzige amerikanische Staat ist, der den Verkauf des Dildos verbietet.

Dildo
5 (100%) 2 votes