"Besteht die Möglichkeit, dass beim Analsex Kacke entsteht?"

Ja, es gibt eine Chance. Wenn Sie Analsex machen wollen, müssen Sie bedenken, dass etwas dabei herauskommen kann. Ihr Anus ist die Öffnung Ihres Körpers, aus der der Stuhl herauskommt. Und wenn etwas dabei herauskommt, ist das völlig normal.

Aber ich kann mir vorstellen, dass Sie es lieber nicht haben möchten. Deshalb werde ich Ihnen einige Tipps geben, um die Chance auf ein stuhlfreies Liebesspiel zu erhöhen.

Auf diese Weise verringern Sie die Gefahr von Stuhlgang beim Analverkehr

Begrenzte Penetration

Je tiefer und schneller Ihr Partner in Ihren Anus eindringt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass einige Stühle herauskommen. Wenn man es also vorsichtig und nicht zu tief macht, ist es gut möglich, dass das Liebesspiel sauber ist.

Achten Sie darauf, was Sie essen

Wenn Sie Analsex planen, ist es ratsam, fetthaltige Nahrungsmittel zu vermeiden, Nahrungsmittel, die Blähungen verursachen, und scharfes oder würziges Essen. Versuchen Sie selbst darüber nachzudenken, was Ihren Darm am meisten aufregt, und essen Sie das nicht mindestens 24 Stunden im Voraus. Dinge wie Bananen machen den Stuhlgang wieder dicker.

Auf die Toilette gehen im Voraus

Um das Risiko von Stuhlgang zu verringern, ist es ratsam, vorher zur Toilette zu gehen. Je weniger sich in Ihrem Darm befindet, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Stuhlgang auftritt.

Verwenden Sie eine Analdusche oder einen Einlauf

Waren Sie auf der Toilette, aber Sie befürchten, dass das nicht genug ist? Dann könnten Sie eine Analdusche benutzen. Dies ist eine Pumpe, die Sie mit Wasser füllen können. Der Ausguss der Dusche kann eingeführt werden, wonach Sie das Wasser in Ihren Enddarm spritzen können.

Was ist, wenn ein Stuhl auftaucht?

Denken Sie daran, dass Sie trotz all dieser Maßnahmen immer noch unter einem kleinen Stuhlgang leiden können, der mit Ihnen kommt. Es ist ein Teil Ihres Körpers. Sie könnten zusammen ein Kondom benutzen. Wenn etwas daran klebt, rollen Sie das Kondom einfach ab und werfen es weg. Nehmen Sie gegebenenfalls gemeinsam eine Dusche, um den Stuhl wegzuspülen und Ihr erotisches Erlebnis auf angenehme Weise zu beenden.

Wenn Sie wirklich nicht mit Kacke in Berührung kommen wollen, ist Analsex möglicherweise nicht für Sie geeignet. Möchten Sie das? Dann ist das Wichtigste, dass es Ihnen Spaß macht. Ein kleiner Stuhl kann dazu gehören. Die meisten Männer haben übrigens kein Problem damit. Wenn also etwas kommt, schämen Sie sich nicht und lassen Sie sich nicht entmutigen!