Die neueste Schamhaarmode! #movember

Schamhaarsträhnen. Nein, wir sprechen nicht über die Haare von Marc-Marie Huijbregts. Diese Seile sind dazu gedacht, Ihren Vajayjay zu schmücken und werden von der deutschen Firma Merkins hergestellt. Die Schamhaarperücken sind eine Alternative zum brasilianischen Wachs und sollen diesem Trend, der heute auf vielen Vaginas zu finden ist, entgegenwirken. Zeit für eine Veränderung!

Beliebt bei Prominenten

In Hollywood werden die Seile schon seit langer Zeit eingesetzt. Bekannte Stars wie Kate Winslet, Sasha Grey und Anne Hathaway haben sich in der Vergangenheit mit einem Schamhaarseil gesichert, um Filmstandards zu erfüllen. Besonders wenn ein Film in der Vergangenheit spielt, verleiht er dem Träger einen authentischen Look, der zum Schauplatz der Geschichte passt. Wollten Sie und Ihr Partner schon immer die “Kutschenszene” der Titanic nachstellen? Dann ist dies das Accessoire, das Ihr Rollenspiel vervollständigen wird!

Merkins – die Marke

Der Schamhaarschmuck wird aus hochwertigem Kunststoff hergestellt und mit einer hauchdünnen Klebeschicht auf die Haut aufgetragen. Jede Perücke wird mit 3 dieser Heftpflaster geliefert. Insgesamt produziert Merkins mehr als 300 verschiedene Schamhaarperücken für jeden Bedarf.