Liebeslektionen #2 - Masturbieren für Fortgeschrittene

Willkommen zur fortgeschrittenen Masturbation! Wir gehen davon aus, dass Sie mit dem Masturbieren für Anfänger fertig sind und bereit sind für neue Möglichkeiten, Ihre Solo-Sitzungen zu erweitern. In diesem Blog diskutieren wir Masturbationstechniken für Männer und Frauen und welche Sexspielzeuge beim Masturbieren zu verwenden sind. Profitieren Sie davon!

Masturbieren vor dem Spiegel

Schon mal daran gedacht, vor dem Spiegel zu masturbieren? Masturbieren, während man sich im Spiegel betrachtet, kann sehr aufregend sein und auch gut für das eigene Selbstbild sein. Außerdem macht es auch Spaß, es zur Abwechslung zu tun!

Am Anfang ist es etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem, wenn Sie sich während Ihres Solo-Sex-Moments normale Pornos ansehen. Wir alle neigen dazu, uns auf die negativen Aspekte unseres Körpers zu konzentrieren. Selbst die vollkommensten Menschen sehen etwas, das ihnen nicht gefällt. Ich bin sicher, Sie wissen ein paar Dinge, die Ihnen sofort auffallen werden. Denken Sie daran, dass Sie der Einzige sind, der sich selbst auf diese Weise betrachtet. Um einen Orgasmus zu erreichen, müssen Sie sich auf die besten Punkte Ihres Auftritts konzentrieren. Auf diese Weise werden Sie Ihren Körper immer besser kennen und schätzen lernen. Nicht schlecht, oder?

Kein großer Spiegel im Haus?

  • Ein kleiner Handspiegel ist natürlich auch möglich und man kann sich leicht umdrehen.
  • Möglicherweise können Sie sogar Ihr Telefon benutzen (achten Sie darauf, kein Video davon zu machen!).

Das Masturbieren vor einem Spiegel gibt Ihnen auch mehr Kontrolle über Ihren eigenen Orgasmus. Schließlich braucht man keinen Porno mehr, oder jemand anderen, um einen Höhepunkt zu erreichen. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr eigenes sexy Selbst!

Spielen mit der Temperatur

Eine weitere unterhaltsame Alternative zum Masturbieren ist das Spielen bei unterschiedlichen Temperaturen. Vielleicht klingt es etwas beängstigend, wenn man es noch nie ausprobiert hat, aber es ist superleicht und man braucht wirklich kein Arsenal an Sexspielzeug dafür.

Das Hinzufügen z.B. eines Eiswürfels oder eines wärmenden Gleitmittels bietet genügend neue Empfindungen beim Masturbieren. Der Hauptzweck des Temperaturspiels besteht darin, Erregung zu erzeugen, indem die Neurorezeptoren der Haut stimuliert werden. Die Stimulation durch Wärme oder Kälte gibt dem Körper einen Rausch von Empfindungen und lässt Sie jede Berührung intensiver erleben.

“Stimulation durch Wärme oder Kälte gibt dem Körper einen Rausch von Empfindungen und lässt Sie jede Berührung intensiver erleben”.

Masturbieren für Männer

Sexspielzeug für Männer

Heutzutage gibt es auch genug Sexspielzeug für Männer, das sie beim Masturbieren benutzen können.

Masturbatoren

Wollen Sie dem Gefühl von echtem Sex so nahe wie möglich kommen? Dann sollten Sie wirklich einen Masturbator ausprobieren. Ein Masturbator ist ein durchdringbares Sexspielzeug mit einer Öffnung, die zu einer Vagina, einem Anus oder einem Mund geformt ist. Auf der Innenseite haben diese Sexspielzeuge für Männer oft eine aufgetragene Textur, die den Penis zusätzlich stimuliert. Die meisten Masturbatoren lassen sich nach dem Gebrauch leicht ausspülen und mehrmals verwenden.

“Wussten Sie… Es gibt auch Masturbatoren, die zu Eröffnungen verschiedener Pornostars gebildet werden? Diese Fleshlight-Spielzeuge sind im Gehäuse einer Taschenlampe versteckt, so dass niemand wissen muss, was Sie auf dem Kaminsims haben”.

Masturbation-Armaturen

Wirklich etwas anderes ausprobieren? Ziehen Sie während des Masturbierens einen Handschuh (vorzugsweise aus Plastik) an. Die Aktionen, die man mit dem Handschuh ausführt, fühlen sich ein wenig anders an, als wenn man ihn einfach mit der Hand abzieht. Sie können auch versuchen, das von Ihnen verwendete Schmiermittel zu wechseln. Ein stimulierendes Gleitmittel fühlt sich etwas anders an als ein Standardgleitmittel oder auf Wasser- oder Silikonbasis.

Masturbationstechniken für Männer

Edgen

Eine der bekanntesten Masturbationstechniken für Männer ist die Start-Stopp-Methode, auch Edgen genannt. Diese Technik führt nicht nur zu einer explosiveren Ejakulation, sondern erhöht auch Ihre sexuelle Ausdauer! Bei dieser Technik hört man kurz vor der Ejakulation mit dem Abspritzen auf. Nach einem Moment des Wartens und ein paar weiteren Pornoszenen nehmen Sie den Faden wieder auf. Man tut dies so oft, bis man an den Punkt gelangt, an dem man es wirklich nicht mehr halten kann.

Stimulieren Sie die Eichel mit der Handfläche.

Legen Sie Ihre Hand so über Ihren Penis, dass Ihre Finger der Peniswurzel zugewandt sind. Jetzt reiben Sie Ihre Handfläche über die Eichel, als ob Sie die Orange auspressen würden, sagen Sie 😉. Sie können Ihre Hand auch nach oben und unten bewegen, wobei Sie in Stärke und Geschwindigkeit variieren können.

Sexspielzeug für Frauen als Einstieg

Für Frauen gibt es viele lustige Sexspielzeuge, die das Masturbieren angenehmer machen. Ein Vibrator kann auch eine ausgezeichnete Alternative sein, wenn Sie als Frau Schwierigkeiten haben, durch Ihre Finger zu kommen.

Haben Sie wenig oder keine Erfahrung mit Sexspielzeug? Dann beginnen Sie mit einem Spielzeug aus Silikonmaterial. Silikon fühlt sich wunderbar weich auf der Haut an, ist flexibel und auch leicht sauber zu halten.

“Silikon fühlt sich wunderbar weich auf der Haut an, ist flexibel und auch leicht sauber zu halten. “

Stimulation der Klitoris

Die meisten Vibratoren zielen auf die Stimulation der Vagina und insbesondere der Klitoris ab. Diese Spielzeuge werden auch Klitorisvibratoren genannt. Aber auch ein Mini-Vibrator ist für diesen Zweck geeignet. Dies sind kompakte Vibratoren, die sich zur gezielten Stimulation, also auch der Klitoris, eignen.

Eine weitere Möglichkeit, die Klitoris zu stimulieren, ist die Verwendung eines Luftdruckvibrators. Diese Spielzeuge stimulieren die Klitoris, ohne mit Luftdruckwellen in Kontakt zu kommen. Es scheint, als ob Ihre Klitoris sanft gelutscht wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Mund über die Klitoris zu legen, und das Spielzeug schiebt Ihnen die Hände frei zum Orgasmus!

Innere Stimulation

Die oben beschriebenen Vibratoren sind für die externe Stimulation geeignet. Es sind aber auch Vibratoren erhältlich, die zum Einsetzen vorgesehen sind. Beispiele sind die Tarzan-Vibratoren, die gleichzeitig die Klitoris und den G-Punkt stimulieren können. Aber natürlich können Sie bei Ihren Solo-Sessions auch einen guten altmodischen Dildo benutzen!

Sie haben Dildos in verschiedenen Formen und Größen. Einige sind dem Aussehen eines echten Penis nachgebildet und haben einen geäderten Schaft und einen stabilen Hodensack. Andere Dildos, z.B. aus Glas und Metall, sehen ganz anders aus, fühlen sich fester an und reagieren auch empfindlich auf Temperaturschwankungen. Es gibt auch Dildos mit einem Saugnapf als Basis. Diese Sexspielzeuge können auf jeder glatten und flachen Oberfläche befestigt werden, so dass freihändiges Masturbieren möglich ist.

Masturbationstechniken für Frauen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie kurze Nägel haben
  • Versorgen Sie Ihre Finger mit Gleitmittel, Speichel oder Vaginalflüssigkeit
  • Fühlen Sie sich zu sehr stimuliert? Dann bewegen Sie sich um die Klitoris herum

Durch den Staub

Lassen Sie Ihre Unterwäsche an und reiben Sie den Stoff an Ihrer Klitoris. Alternativ können Sie ein Kissen zwischen Ihre Beine legen und es sanft mit Ihren Hüften reiben. Dies funktioniert am besten, wenn Sie mit dem Kissen zwischen den Beinen auf dem Bauch liegen.

Die Schere

Spreizen Sie Ihre Schamlippen mit dem Zeige- und Mittelfinger. Ihre Klitoris wird sich genau in der Mitte befinden. Dann bewegen Sie Ihre Hand von oben nach unten oder von links nach rechts. Vielleicht können Sie Ihre Finger ein wenig nach innen drücken. Dies ist eine gute Methode zum Aufwärmen. Sie berühren die Klitoris nicht, sondern kommen nahe genug heran, um das Feuer ein wenig zu entzünden.

“Dies ist eine gute Aufwärmmethode. Man berührt die Klitoris nicht, aber man kommt nahe genug heran, um das Feuer ein wenig anzuheizen”.

Stimulation der Klitoris mit den Fingern

Wenn Sie aufgewärmt sind, ist es Zeit, mit der Klitoris zu beginnen. Vergewissern Sie sich, dass Sie vorher etwas Gleitmittel zur Hand haben und tragen Sie es auf Zeige- und Mittelfinger auf. Reiben Sie dann sanft mit zwei Fingern über die Klitoris, eventuell abwechselnd mit etwas Fingerarbeit. Manche Frauen klopfen auch gerne mit zwei Fingern sanft auf die Klitoris. Sie können auch ein Spielzeug, z. B. einen Klitorisvibrator, verwenden.

Innere Stimulation

Beim Stimulieren der Klitoris können Sie auch mit dem Finger hineingehen. Am einfachsten ist es, den Mittelfinger zu benutzen, einfach weil er am längsten ist. Wenn sich das gut anfühlt, können Sie auch mit einem zweiten Finger hineingehen.

Der Duschkopf

Die Dusche kann eine sehr lustige und aufregende Umgebung sein, um sich mit sich selbst zu beschäftigen. Die Düsen des Duschkopfes werden von vielen Frauen als angenehm empfunden, und Sie werden nicht die ersten sein, die das genießen. Halten Sie den Duschkopf auf Abstand und experimentieren Sie mit der Härte des Strahls. Sie werden schnell genug entdecken, was für Sie funktioniert.

Erfahren Sie mehr? Dann nehmen Sie mehr Unterricht!